Yoga/ Pilates

Das Ziel des sanften Übungsweges im Hatha-Yoga besteht darin, eine innere Harmonie von Körper und Geist zu erreichen. Die Asanas (gehaltene oder dynamisch aufeinanderfolgende Körperstellungen), die im Einklang mit einer bewussten Atmung ausgeführt werden, wirken sich positiv auf den allgemeinen Gesundheitszustand aus. Das ganzheitliche Übungssystem entlastet die Wirbelsäule, Blockierungen werden gelöst und der Stoffwechsel wird angeregt. Es gibt beim Yoga keine Leistung – es gibt nur einen Weg, der die Energien zum Fließen bringt und das Bewusstsein für den eigenen Körper sensibilisiert. Mit Hilfe des Yoga finden wir zu einer tiefen, wohltuenden Entspannung.

Die Pilates Methode, die sich weltweit großer Beliebtheit erfreut, ist ein einzigartiges System aus Dehn- und Kräftigungsübungen, speziell der Rumpfmuskulatur. Mit diesem Körpertraining, dessen Ursprung im Yoga zu finden ist, wird der gesamte Bewegungsapparat optimal gestärkt. Konsequent und regelmäßig angewendet, können die Übungen zu einer idealen Figur und einem neuen Körperbewusstsein verhelfen. Menschen, die unter Rückenproblemen und chronischen Schmerzen leiden, kann mit der Pilates Methode erfolgreich geholfen werden.

Hatha-Yoga und die Pilates Methode ergänzen sich auf ideale Weise zu einem effektiven Übungssystem.

 
zurück zu der Kursauswahl