Tanzloft Berlin

 

Zertifizierte Ausbildung Tanzpädagogik

Leitung: Judith Frege Diplom-Tanzpädagogin ehemalige Tänzerin beim Hamburger Ballett, Stuttgarter Ballett, Ballett der Deutschen Oper Berlin.

Das tanzloft berlin bietet eine zertifizierte zweijährige Ausbildung zum geprüften Tanzpädagogen für die Fächer:

  • Klassischer Tanz (A.Waganowa)
  • Kreativer Kindertanz
  • Moderner Tanz (J.Limón/Jooss/Leeder)

Die Ausbildung richtet sich an (ehemalige) TänzerInnen, die sich im Zuge einer Weiterbildung, einer Reha-Maßnahme oder Umschulung zum Tanzpädagogen ausbilden lassen wollen. In Anbetracht der vielfältigen Berufsfelder, die sich für Tanzpädagogen eröffnen, umfassen die Lehrinhalte der Ausbildung die Methodik und Didaktik des Kreativen Kindertanzes sowie des Klassischen- und Modernen Tanzes vom Anfänger/Laienunterricht bis hin zur Berufsausbildung. Seminare in

  • Anatomie
  • Musiktheorie
  • Ernährungs- u. Erziehungswissenschaften

ergänzen die Ausbildung. Im Rahmen von Hospitation und Lehrproben werden die Voraussetzungen zur Fähigkeit einer professionellen Unterrichtsgestaltung für alle Alters- und Schwierigkeitsstufen geschaffen.
Es ist uns ein grundlegendes Anliegen, eine sorgfältige und erstklassige Ausbildung zu gewährleisten, bei der die individuelle Betreuung der Ausbildungsteilnehmer im Vordergrund steht. Lehrproben werden im Detail analysiert und gemeinsam aufgearbeitet. Die in den Hospitationsstunden sowie während der Assistenz erhaltenen Eindrücke werden analysiert und besprochen.
Die Ausbildung qualifiziert den künftigen Tanzpädagogen sowohl für die Arbeit mit Laien als auch für die professionelle Tanzausbildung. Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung erhält der/die Studierende das Zertifikat zum geprüften Tanzpädagogen.

Gebühren pro Monat: 398,00 / ermäßigt: 350,00€

Bei entsprechender Voraussetzung werden die Kosten der Ausbildung von der Deutschen Agentur für Arbeit bzw. der Deutschen Rentenversicherung übernommen. Weitere Informationen bitte unter 030/324 59 98 erfragen.





Berufsbegleitende Seminare




Tanzpädagogik "Kreativer Kindertanz"

Leitung: Judith Frege Dipl.Tanzpädagogin

TanzpädagogInnen tragen in der Ausübung ihrer Tätigkeit ein hohes Maß an Verantwortung, insbesondere in der Arbeit mit Kindern. Aus diesem Grund ist eine fundierte Aus- bzw. Weiterbildung, in der die notwendigen fachlichen Kenntnisse vermittelt werden, unerlässlich. Die Ausbildung im Fach Kreativer Kindertanz ist eine praxisorientierte Schulung in Methodik und Didaktik des Kreativen Kindertanzes.
Diese Ausbildung richtet sich an Tänzerinnen und Tänzer, an TanzpädagogInnen, ErzieherInnen und GrundschullehrerInnen mit Erfahrung und Kenntnissen im Fach Tanz.
Das Hospitieren in den verschiedenen Kinderklassen ist Bestandteil der Ausbildung. Unterricht in den Fächern Anatomie und Musiktheorie ergänzt den Lehrgang, der in sechs Einheiten aufgeteilt ist. Jede Seminareinheit beinhaltet sechs Unterrichtsstunden a 60 Min.
Wird der Lehrgang mit der Teilnahme an allen angesetzten Lehrgangseinheiten erfolgreich absolviert, erhält der Absolvent ein Zertifikat für den Fachbereich Kreativer Kindertanz.

Die Gebühren betragen insgesamt: 900,00 €
zahlbar pro Seminareinheit: 150,00




Tanzpädagogik "Klassischer Tanz"

Leitung: Judith Frege Dipl.Tanzpädagogin

Das pädagogische Seminar "Klassischer Tanz nach Waganowa" richtet sich an (ehemalige) TänzerInnen mit abgeschlossener Berufsausbildung und TanzpädagogInnen, die sich weiterbilden möchten.
Die Methodik basiert auf dem Ausbildungssystem einer der erfolgreichsten Tanzpädagoginnen unserer Zeit, Agrippina Waganowa. Das Seminar vermittelt die methodisch- didaktischen Lehrinhalte vom Anfänger bis hin zur Bühnenreife. Außerdem beinhaltet der Lehrgang die Methodik u. Didaktik für den Laienballettunterricht. Unterricht in den Fächern Anatomie und Musiktheorie ergänzt den Lehrgang. Der Lehrgang ist in zwölf Seminareinheiten aufgeteilt. Jede Einheit beinhaltet sechs Unterrichtsstunden a 60 Min.
Wird der Lehrgang mit der Teilnahme an allen angesetzten Lehrgangseinheiten erfolgreich absolviert, erhält der Absolvent ein Zertifikat für den Fachbereich Klassischer Tanz.

Die Gebühren betragen insgesamt: 1.800,00 €
zahlbar pro Seminareinheit: 150,00




Tanzpädagogik "Moderner Tanz"

Leitung: Loreen Michelfelder Diplom-Tanzpädagogin

Das Ausbildungsprofl des Seminars richtet sich nach der Methodik Jooss/Leeder unter Einbeziehung von Bewegungsvokabular aus der Limón Technik. Grundlegende, für den Modernen Tanz typische Bewegungen werden in Theorie und Praxis behandelt und in Verbindung zu Körper, Raum, Antrieb, Form, Phrasierung und Beziehung gesetzt.
Zur Gestaltung eines vielseitigen Modernunterrichtes, den Aufbau und die Struktur von Unterrichtseinheiten, wird die methodische und didaktische Vorgehensweise vermittelt, dieses Bewegungsmaterial in Übungsfolgen und Sequenzen zu kombinieren und es in tänzerischen Bewegungsabläufen weiterzuentwickeln. Die Auseinandersetzung mit Material aus Musiktheorie und Rhythmik und deren praktische Anwendung ergänzen das Seminar.
Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit die Theorie bei regelmäßigen Hospitationsstunden praxisnah zu erfahren. Sie werden selbst von Zeit zu Zeit in Lehrproben das Erlernte als Übung für die Abschlußprüfung anwenden, welche die Durchführung einer Unterrichtsstunde im Fach Moderner Tanz umfasst.
Der Lehrgang setzt sich aus 8 Unterrichtseinheiten á 6 Stunden zusammen. Wird der Lehrgang mit der Teilnahme an allen angesetzten Lehrgangseinheiten, sowie der Abschlußlehrprobe erfolgreich absolviert, erhält der Absolvent ein Zertifkat für den Fachbereich Moderner Tanz.

Die Gebühren betragen insgesamt: 1.200,00 €
zahlbar pro Seminareinheit: 150,00

 
zurück zu der Kursauswahl